Meine Frau schlägt mich – NDR 2009

Meine Frau schlägt mich – NDR 2009

0 Teilen35

Meine Frau schlägt mich – NDR 2009

Unter den inzwischen weit über 2000 Einzelschicksalen, die die Beratung im VAfK Karlsruhe in Anspruch genommen haben, gibt es einige, die auf Grund ihrer Dimensionen herausragen. S ...

Unter den inzwischen weit über 2000 Einzelschicksalen, die die Beratung im VAfK Karlsruhe in Anspruch genommen haben, gibt es einige, die auf Grund ihrer Dimensionen herausragen. Solche Fälle sind ungeheuerlich, fast nicht zu glauben, sprengen alle Maßstäbe, werden durch die Professionen einfach nicht befriedet oder auch nur im Ansatz in den Griff bekommen, enttarnen die Möglichkeiten der familialen Intervention als hoffnungslos beschränkt und belasten auch unsere Möglichkeiten über jedes Maß hinaus.

Einer davon ist der von Klaus R. und seinen vier Söhnen.

Klaus konnte im Spätsommer 2009 – nach der Filmpremiere von „Der Entsorgte Vater“ – an einem Film des NDR zum Thema Gewalt von Frauen mitwirken. Der Film wurde in der Sendereihe „Das Leben!“ unter dem Titel „Meine Frau schlägt mich“ ausgestrahlt und wurde in anderen Programmen inzwischen wiederholt.

Das Aufnahmeteam war damals auch bei unserem Beratungsabend, wo die hier gezeigte Szene aufgezeichnet wurde.

 

Als Sohn des letzten Wagnermeisters im deutschen Südwesten 1948 geboren. Abitur nach 2 Kurzschuljahren 1966 - und damit mit dem Vorteil versehen, als geborener Handwerker und Bauer den Weg zu den Qualifikationen eines Akademikers beschritten zu haben. Studium an der PH Karlsruhe bis zum Realschullehrer mit Hauptfach Musik. Lehrer an den Realschulen in Rastatt, Baden-Baden, Karlsruhe-Durlach, Bretten, Pfinztal-Berghausen und wieder Baden-Baden. Pensioniert 2012. Höhlenforscher und Höhlentaucher seit den 70er Jahren mit internationalen Expeditionen und Neuforschungen. Musiker in den Sparten Tanzmusik, Folklore, Rock, Jazz und Musik des Mittelalters und der Renaissance auf verschiedenen Instrumenten (Tasteninstrumente, quintgestimmte Zupfinstrumente, Schlagzeug, Pauken u.a.) Inhaber des wohl umfassendsten Ensembles zur Geschichte des Wagnerhandwerks im deutschsprachigen Raum.