Beratung von Vätern

0 Teilen5

Beratung von Vätern

Schon im ersten Jahr unserer Gründung werden wir zur Herbsttagung der Karlsruher "Interdisziplinären Facharbeitsgemeinschaft Trennung und Scheidung" am 18.10.2002 eingeladen. Da ...

Schon im ersten Jahr unserer Gründung werden wir zur Herbsttagung der Karlsruher „Interdisziplinären Facharbeitsgemeinschaft Trennung und Scheidung“ am 18.10.2002 eingeladen.

Das Thema:

Beratung bei Trennung und Scheidung im geschlechtsspezifischen Spannungsfeld

IDFAG_Flyer_021018_rear

 

Während der Vorbereitungszeit erarbeitete unsere junge Gruppe ein Positionspapier als Grundlage für meinen Podiumsbeitrag.

 

021018_Podiumsbeitrag_fj

 

Die BNN reagierte in einem Artikel am 22.10.2002:

021022_print_BNN_Vätern-zu-wenig-Aufmerksamkeit-gewidmet

 

 

 

Als Sohn des letzten Wagnermeisters im deutschen Südwesten 1948 geboren. Abitur nach 2 Kurzschuljahren 1966 - und damit mit dem Vorteil versehen, als geborener Handwerker und Bauer den Weg zu den Qualifikationen eines Akademikers beschritten zu haben. Studium an der PH Karlsruhe bis zum Realschullehrer mit Hauptfach Musik. Lehrer an den Realschulen in Rastatt, Baden-Baden, Karlsruhe-Durlach, Bretten, Pfinztal-Berghausen und wieder Baden-Baden. Pensioniert 2012. Höhlenforscher und Höhlentaucher seit den 70er Jahren mit internationalen Expeditionen und Neuforschungen. Musiker in den Sparten Tanzmusik, Folklore, Rock, Jazz und Musik des Mittelalters und der Renaissance auf verschiedenen Instrumenten (Tasteninstrumente, quintgestimmte Zupfinstrumente, Schlagzeug, Pauken u.a.) Inhaber des wohl umfassendsten Ensembles zur Geschichte des Wagnerhandwerks im deutschsprachigen Raum.